Unser E-TOP-Team am 10.11.2018

Unser E-TOP-Jurorenbeirat freut sich die Teilnehmer des zweiten E-TOP-PITCH-DAYS am 10.11.2018 bekannt geben zu dürfen:

Othermo

  • othermo bietet eine Überwachungs-, Analyse- und Optimierungslösung für Heizzentralen.

etaEM

  • E-Coil ist ein kompaktes & hocheffizientes induktives Ladesystem, welches durch seinen patentierten Aufbau keine EMV Streustrahlung nach außen abgibt.

Heronius

  • Die Heronius SmartFactory bietet eine ganzheitliche Komplettlösung für Produktionssysteme.

Sylents

  • Ein hocheffizienter Wasserstrahlantrieb mit integriertem Elektromotor.

GlobeBox

  • Die „GlobeBox Multi GNSS“ Hardware ist ein Multi-Channel-Software-Defined-Radio-Transceiver zur cm-genauen Ortung via der existierenden Navigationssatelliten und anderer Funksignale.

NovoScreen

  • NovoScreen ist ein einfaches Selbstabnahme-Testkit zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs.

Intern: der Spendenbutton

  • Handyladen für den guten Zweck! Der Spendenbutton, eine mobile Handyladestation mit einer automatischen Verknüpfung zu Spendenseiten, macht dies möglich.

Intern: der elektrische Rollator mit Smart Features

  • Mit dem elektrischen Rollator sind Unwegsamkeiten wie Treppen und Stufen passé!

Wir gratulieren unseren Teams für den ersten Erfolg der Teilnahmemöglichkeit. In diesem Kontext möchten wir auch allen weiteren Bewerberinnen und Bewerbern für E-TOP, die wir nicht für den Pitch-Day ausgewählt haben, ein großes DANKESCHÖN und unsere Anerkennung für ihren Mut und Unternehmergeist aussprechen.

Ihr E-TOP-Team!

 

DEVELOP-Team nimmt mit eigenem Pitch an E-TOP teil

DEVELOP ist unsere Entwicklungslaufbahn für Führung, Management und der Übernahme von umfassenden Verantwortungen.

Im Rahmen von DEVELOP (Programmstart April 2017) spielt das Thema der Innovationen und Innovationsentwicklung eine große Rolle. Hierbei versuchen wir gemäß unseres Anspruchs für die Gruppe: „Innovation als Leitkultur“ Trainings und Aufgaben zu gestalten, die die DEVELOP-Teilnehmer dabei unterstützen, Kenntnisse und Erfahrungen in der Innovationsentwicklung zu erlangen.

Unser DEVELOP-Team hat im Besonderen in den vergangenen Tagen intensiv und hart an einer Pitch-Idee gearbeitet und diese unserem Geschäftsführer Manfred Kennel am 17.10. präsentiert. Die Idee inkl. dem Pitch ist gelungen, so dass das Team am E-TOP-PITCH-DAY (10.11.2018) ihre Idee vorstellt.

Wir freuen uns bereits sehr darauf und sind stolz, dass unser DEVELOP-Team ihre Idee präsentiert.

Die Zukunft der f.u.n.k.e.-Gruppe

Am vergangenen Freitag und Samstag hat unser Budget- und Strategiemeeting im FUTUREHAUS in Teningen stattgefunden. Im Rahmen dieses Meetings wurde die Strategie der f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH vorgestellt und die Ziele für jedes Unternehmen (2019 – 2022) besprochen und definiert. In zwei Wochen beginnen wir mit einer Blog-Reihe zu den Unternehmensstrategien der f.u.n.k.e.-Gruppe – Sie dürfen gespannt sein.

Umfassende Kooperation mit Ondosense – Gewinner E-TOP – vereinbart!

Wir freuen uns sehr bekanntgeben zu dürfen, dass wir im Rahmen unseres SMART OPERATIONS Projektes eine umfassende und tiefgehende Kooperation mit Ondosense vertraglich vereinbart haben. Zusammen mit dem Ondosense-Team entwickeln wir auf Basis dessen was Ondosense bereits erfolgreich entwickelt hat, spezifische Applikationen für f.u.n.k.e. Diese Applikationen werden wir als Vertriebspartner als weiteren USP unseren bestehenden und neuen Kunden anbieten.

Wir freuen uns bereits sehr auf die weitere Zusammenarbeit und begrüßen im Rahmen dessen Dr. Mathias Klenner,  Bernhard Schöne-Remmeau und Dr. Axel Hülsmann in dem erweiterten Kreis der f.u.n.k.e. FAMILY!

Teilnahme am Bodensee SUMMIT Digital

Am vergangenen Freitag hat Manfred Kennel als Speaker am Bodensee Summit Digital in Konstanz teilgenommen.

Bodensee SUMMIT Digital ist eine Innovationskonferenz speziell für den Mittelstand. Herr Kennel hat in einer eigenen Workshopsession unser Vorgehen/unseren Weg zu dem Anspruch „Innovation als Leitkultur“ vorgestellt. Dabei hat er von E-TOP, DEVELOP und f.u.n.k.e. INNOVATIONS berichtet.

Female Entrepreneurship in Frankfurt – Pitch Club

In dieser Woche waren wir beim Female Pitch Club in Frankfurt. Der Pitch Club ist ein Unternehmen, dass sich darauf spezialisiert hat Startups und Investoren zusammenzubringen. Bei Pitch-Veranstaltung, zu denen sich Startups und Investoren bewerben müssen, wird ein besonderer Fokus auf den persönlichen Austausch gelegt.

Beim Female Pitch Club durften nur weibliche Gründerinnen oder Teams mit einer Mitgründerin ihre Ideen vorstellen.

Die aktuellen Gründerzahlen in Deutschland zeigen, dass Gründerinnen in Deutschland nach wie vor stark unterrepräsentiert sind.

 

Unterstützung eines Startups – Green Calling

Ein Blogbeitrag von Marlene Körschges – HR & OD Management f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH

Liebe f.u.n.k.e.-FAMILY,

gestern durfte ich im Rahmen des SMART GREEN Accelerators das Startup green calling kennenlernen. Das Startup-Team hat mich persönlich sehr begeistert durch ihren witzigen und anschaulichen Pitch. Ziel von green calling ist es, klimaneutrale Telefonservices anzubieten und Mobilfunkverträge zu verkaufen. Dazu wird bei den Services von green calling mehr erneuerbare Energie erzeugt als der komplette Betrieb inkl. bestehender Infrastruktur benötigt – eine super und unterstützenswerte Idee!

Da green calling auch datensparsam arbeitet, ist es eine der größten Herausforderungen bekannt zu werden. Gerne leiste ich hierzu einen kleinen Beitrag über unseren Blog. Ich wünschen dem Team alles Gute und viel Erfolg mit ihrer tollen Idee!

Startup Scouting: SMART GREEN Startup Accelerator

Heute durften wir im schönen neuen Kreativpark in Freiburg nach den besten Startups für unseren E-TOP-PITCH-DAY Ausschau halten. Beim Auftakt des Startup-Camps von SMART GREEN durften 14 Innovations-Teams ihre spannenden Ideen präsentieren. Die 14 Teams wurden aus 168 Bewerbungen ausgewählt, wir waren von der hohen Qualität und Professionalität der Teams sehr beeindruckt und wünschen viel Spaß und Erfolg bei der weiteren Umsetzung!

„Ihr wollt euren Markt zusammen mit starken Unternehmenspartnern erobern? Ihr braucht hands-on Support in den Bereichen Marketing und Finanzierung? Dann bewerbt euch jetzt auf das CAMP! Unsere Supporter-Crew packt an um mit euch Eure aktuellsten und wichtigsten Aufgaben zu meistern. Wir laden euer Startup Team vom 8. September – 4. Oktober 2018 in die sonnigste Stadt der Republik ein, um im trendigsten Containerdorf Süddeutschlands einen Monat lang zu leben und zu arbeiten (5 Pflichttermine) – und mit uns gemeinsam an einem erfolgreichen Go-To-Market zu arbeiten.“ – Homepage Smart Green Accelerator