Pressemitteilung: E-TOP in Teningen – Innovation zum Anschauen, Anhören und Anfassen!

Am Samstag den 10.11.2018 fand zum zweiten Mal der E-TOP-PITCH-DAY der f.u.n.k.e.-Gruppe statt. E-TOP ist ein Innovationsprojekt, in dem in- und externe Innovatoren und Startups gefördert werden mit einer Unterstützung von bis zu 50.000,- € oder mehr. Industrielle, technische Startups aus dem produzierenden Gewerbe stehen dabei im Mittelpunkt. So haben auch am Samstag acht regionale und überregionale Teams ihre Ideen vor dem ausgewählten Jurorenbeirat Hanna Böhme (Geschäftsführerin Wirtschaftsförderung Freiburg), Iljana Raute (Leitung Firmenkunden Hypovereinsbank/Unicredit), Jutta Abulawi (Professorin an der HAW Hamburg), Manfred Kennel und Bernd Wittemöller (Gesellschafter der f.u.n.k.e.-Gruppe) und 80 interessierten Besuchern präsentiert. Die Ideen waren dabei vielfältig, von einem Testkit für Gebärmutterhalskrebs, über induktive Ladesysteme bis hin zu innovativer Antriebstechnologie. Vorgestellt haben in 15-minüntigen Pitches:

  • Othermo – System für intelligente Heizzentralen
  • Heronius SmartFactory – Vernetzung und Automatisierung von Maschinen
  • Sylents – innovativer Wasserantrieb
  • Spendenbutton – internes Innovationsprojekt
  • NovoScreen – Testkit für Gebärmutterhalskrebs
  • GlobeBox – Ortungs- und Navigationssystem
  • Rolleo M³ – internes Projekt, elektrischer Rollator
  • etaEM – induktives Ladesystem

Am Nachmittag ehrten die Juroren und Besucher dann den Publikumsliebling NovoScreen mit den Gründern Michaela Fesenfeld und René Hol. Der E-TOP-Gewinner wurde anschließend feierlich von dem letzten Gewinnerteam Ondosense (April 2018) aus Freiburg verkündet. E-TOP-Gewinner ist das Team Sylents mit dem Mitgründer Hilmar Unterrainer. Mit dem Sylents-Team werden nun die nächsten Schritte zur Förderung und Unterstützung geplant, mit dem Ziel ein marktreifes Produkt im Rahmen des Company Builders f.u.n.k.e. INNOVATIONS GmbH zu entwickeln. „Innovationsentwicklung und Unternehmertum bedeutet handeln! Ich bin stolz auf die f.u.n.k.e.-Gruppe in der Gemeinde Teningen, die durch ihr Handeln Unternehmertum hier in der Region fördert.“ Herr Hagenacker (Bürgermeister Gemeinde Teningen).

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Unterstützern (Startup-Scouting, Innovationsentwicklern, Aufbau, Abbau, Vorbereitung …) bedanken, die tatkräftig dabei mitgearbeitet haben, dass E-TOP auch diesmal ein tolles Event war.

Zu Ehren unseres Gewinnerteams Sylents haben wir direkt unser Blog-Hintergrundbild aktualisiert. Wir freuen uns auf die ruhigen Strände der Zukunft!

Autorin: Marlene Körschges, f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH

Unser E-TOP Jurorenbeirat für den 10.11.2018

Für unseren kommenden E-TOP-PITCH-DAY haben wir wiederum einen besonderen Jurorenbeirat zusammengestellt. Unser Jurorenbeirat stellt unseren Startups nach deren Pitches Fragen, wählt unsere E-TOP-Gewinner aus und gibt jedem Team ein umfassendes Feedback.

Unsere Juroren und Jurorinnen:

  • Prof. Dr.-Ing. Jutta Abulawi – Professorin bei Hamburg University of Applied Siences (HAW Hamburg)

  • Hanna Böhme – Geschäftsführerin Freiburg Wirtschaft Touristik Messe GmbH & Co. KG

Innovationen und Startups sind bedeutend für unsere Region, denn sie tragen maßgeblich zu der Dynamik und Stärkung unseres Wirtschaftsstandorts bei.“

  • Manfred Kennel – Geschäftsführer f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH

„Unternehmer sind für mich gesellschaftstragende Persönlichkeiten, die die Welt aktiv und positiv verändern.“

  • Iljana Raute – Direktorin/Leiterin Firmenkunden Niedersachsen UniCredit Bank AG

  • Bernd Wittemöller – Rechtsanwalt & Notar

„Ungedachtes denken – ungetanes tun, ich möchte Ideen im Prozess erleben.“

Unser E-TOP-Team am 10.11.2018

Unser E-TOP-Jurorenbeirat freut sich die Teilnehmer des zweiten E-TOP-PITCH-DAYS am 10.11.2018 bekannt geben zu dürfen:

Othermo

  • othermo bietet eine Überwachungs-, Analyse- und Optimierungslösung für Heizzentralen.

etaEM

  • E-Coil ist ein kompaktes & hocheffizientes induktives Ladesystem, welches durch seinen patentierten Aufbau keine EMV Streustrahlung nach außen abgibt.

Heronius

  • Die Heronius SmartFactory bietet eine ganzheitliche Komplettlösung für Produktionssysteme.

Sylents

  • Ein hocheffizienter Wasserstrahlantrieb mit integriertem Elektromotor.

GlobeBox

  • Die „GlobeBox Multi GNSS“ Hardware ist ein Multi-Channel-Software-Defined-Radio-Transceiver zur cm-genauen Ortung via der existierenden Navigationssatelliten und anderer Funksignale.

NovoScreen

  • NovoScreen ist ein einfaches Selbstabnahme-Testkit zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs.

Intern: der Spendenbutton

  • Handyladen für den guten Zweck! Der Spendenbutton, eine mobile Handyladestation mit einer automatischen Verknüpfung zu Spendenseiten, macht dies möglich.

Intern: der elektrische Rollator mit Smart Features

  • Mit dem elektrischen Rollator sind Unwegsamkeiten wie Treppen und Stufen passé!

Wir gratulieren unseren Teams für den ersten Erfolg der Teilnahmemöglichkeit. In diesem Kontext möchten wir auch allen weiteren Bewerberinnen und Bewerbern für E-TOP, die wir nicht für den Pitch-Day ausgewählt haben, ein großes DANKESCHÖN und unsere Anerkennung für ihren Mut und Unternehmergeist aussprechen.

Ihr E-TOP-Team!

 

DEVELOP-Team nimmt mit eigenem Pitch an E-TOP teil

DEVELOP ist unsere Entwicklungslaufbahn für Führung, Management und der Übernahme von umfassenden Verantwortungen.

Im Rahmen von DEVELOP (Programmstart April 2017) spielt das Thema der Innovationen und Innovationsentwicklung eine große Rolle. Hierbei versuchen wir gemäß unseres Anspruchs für die Gruppe: „Innovation als Leitkultur“ Trainings und Aufgaben zu gestalten, die die DEVELOP-Teilnehmer dabei unterstützen, Kenntnisse und Erfahrungen in der Innovationsentwicklung zu erlangen.

Unser DEVELOP-Team hat im Besonderen in den vergangenen Tagen intensiv und hart an einer Pitch-Idee gearbeitet und diese unserem Geschäftsführer Manfred Kennel am 17.10. präsentiert. Die Idee inkl. dem Pitch ist gelungen, so dass das Team am E-TOP-PITCH-DAY (10.11.2018) ihre Idee vorstellt.

Wir freuen uns bereits sehr darauf und sind stolz, dass unser DEVELOP-Team ihre Idee präsentiert.

Die Zukunft der f.u.n.k.e.-Gruppe

Am vergangenen Freitag und Samstag hat unser Budget- und Strategiemeeting im FUTUREHAUS in Teningen stattgefunden. Im Rahmen dieses Meetings wurde die Strategie der f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH vorgestellt und die Ziele für jedes Unternehmen (2019 – 2022) besprochen und definiert. In zwei Wochen beginnen wir mit einer Blog-Reihe zu den Unternehmensstrategien der f.u.n.k.e.-Gruppe – Sie dürfen gespannt sein.

Umfassende Kooperation mit Ondosense – Gewinner E-TOP – vereinbart!

Wir freuen uns sehr bekanntgeben zu dürfen, dass wir im Rahmen unseres SMART OPERATIONS Projektes eine umfassende und tiefgehende Kooperation mit Ondosense vertraglich vereinbart haben. Zusammen mit dem Ondosense-Team entwickeln wir auf Basis dessen was Ondosense bereits erfolgreich entwickelt hat, spezifische Applikationen für f.u.n.k.e. Diese Applikationen werden wir als Vertriebspartner als weiteren USP unseren bestehenden und neuen Kunden anbieten.

Wir freuen uns bereits sehr auf die weitere Zusammenarbeit und begrüßen im Rahmen dessen Dr. Mathias Klenner,  Bernhard Schöne-Remmeau und Dr. Axel Hülsmann in dem erweiterten Kreis der f.u.n.k.e. FAMILY!