Mit Punsch und Fernsehen – f.u.n.k.e. SLOVAKIA präsentiert sich als regionaler Arbeitgeber

Die f.u.n.k.e. SLOVAKIA hat in dieser Woche interessierte Personen zu einer Weihnachts-Werksführung eingeladen.

Ziel war es, das Unternehmen und die f.u.n.k.e.-Gruppe vor Ort bekannt zu machen. So wurde, neben der Werbung durch die Kolleginnen und Kollegen vor Ort, ein Anzeige im regionalen Fernsehen geschaltet.

Bei der Aktion hätten wir uns zugegeben deutlich mehr Besucher gewünscht, hatten allerdings als Team großen Spaß und zeitglich sind die Bewerberzahlen in dieser Woche  angestiegen.

Autorin: Marlene Körschges fuMI

Ein Jahr Tigerteam!

Vor einem Jahr, im Dezember 2017, haben wir unser Tigerteam zum Leben erweckt. Jennifer Borchers startete damals mit ihrem ersten Projekt in Engen bei f.u.n.k.e. SENERGIE im Projektbereich durch.

Liebe Frau Borchers: alles Gute zum f.u.n.k.e.-1-jährigen!

Heute gehören vier Teammitglieder zu unserem Tigerteam und wir sind höchst zufrieden mit dem Konzept und den Leistungen unserer Tiger – auf die nächsten Jahre!

#Pulse of Europe / 02.12.

Eine Blogbeitag von Moritz Pohle – Pulse of Europe:

Liebe Europäer*innen,

lasst uns auch am ersten Advent (02. Dezember, 14 Uhr, Platz der alten Synagoge) gemeinsam für ein einiges, demokratisches und solidarisches Europa einstehen. Kommt zusammen, um über die Europäische
Union zu sprechen, zu streiten, sie zu unserem Europa zu machen. Macht vom offenen Mikrofon Gebrauch! Für live Musik ist gesorgt und auch die Redebeiträge werden besser hörbar sein, der neue, offene Platz ist eine Herausforderung.

Wir wollen gemeinsam einen offenen Brief an die proeuropäischen Parteien in Deutschland unterschreiben, der sie zu einem mutigen und leidenschaftlichen Europawahlkampf aufruft. Europa ist in Gefahr, eine Schicksalswahl steht an. Ferner haben sich Schüler*innen vom UWC Robert Bosch College angekündigt, die eigenständig für ihre europäische Zukunft aktiv werden wollen, wobei wir sie gerne unterstützen.

Und gegen kalte Ohren haben wir für Euch proeuropäische „PoE-Mützen produziert. Nur so lange Vorrat reicht!

Bringt Familie, Freunde, Bekannte, Kolleg*innen mit, vor allem – dieser Wunsch wurde vielfach an uns herangetragen – junges Volk!

Mit besten Grüßen

Team Freiburg
Pulse of Europe

Unterstützung für die „proEconomics-Weihnachtswerkstatt“

Seit Montag werde ich von Marlène Le Caignec, der Tochter von Stephanie Le Caignec (f.u.n.k.e. PLASTICS), als Praktikantin in den weihnachtlichen Vorbereitungen für proEconomics unterstützt. Sie ist im Rahmen eines Schulpraktikums für eine Woche bei Sophia.T in Teningen und bekommt so Einblicke in meinen Arbeitsalltag. Ich freue mich sehr, dass sie direkt eine wichtige Aufgabe im Marketing von proEconomics übernommen hat und diese in weiten Teilen eigenverantwortlich bearbeitet: Sie gestaltet mit viel Liebe zum Detail und tollen Ideen einen Adventskalender für den proEconomics-Instagram-Account mit 24 Türchen und kleinen Aufgaben.

Wenn Sie Lust haben mehr darüber zu erfahren, dann folgen Sie @pro_economics auf Instagram – am Freitag werden die Teilnahmebedingungen veröffentlicht und am Samstag geht es pünktlich zum 1. Dezember los.

Hier geht es zum Instagram-Profil von proEconomics.

Und falls es Sie interessiert, was die proTechnicale-Teilnehmerinnen so in Hamburg treiben, bekommen Sie hier Einblicke.

Autorin: Saskia Riediger, Sophia.T gGmbH & f.u.n.k.e. MITTELSTANDS GmbH