SE-TOP Pitch Day am 16.11.2019

Diesen Samstag, 16.11.2019 09:00 – 16:00 Uhr, findet unser SE-TOP Pitch Day statt. Wir freuen uns bereits sehr auf die kommende Veranstaltung mit tollen Teams und interessierten Besuchern. Wenn Sie auch Social Startups und damit gemeinnützige und soziale Geschäftsmodelle live erleben möchten, können Sie sich gerne über Eventbrite anmelden, Sie sind herzlich eingeladen.

Auch die regionale Presse berichtet eifrig über das tolle Engagement, so gibt es Ankündigungen im Südkurier:

und im Wochenblatt aus Überlingen, Hallo Ü (Seite 27).

#Zukunft

Was sind Ihre Zukunftsthemen? Was bewegt Sie und Ihr Unternehmen künftig? Diese Fragen stellen wir den Gästen des Future Houses, die dann ihre individuellen Zukunftsthemen an unser Future Think Tank Board per # heften dürfen.

#wir Formenbauer formen die Welt

Dieser anspornende wie auch schon fast philosophische Hashtag kommt von unserem Head of Technology der f.u.n.k.e. AUTOMOTIVE & INDUSTRIES, Matthias Unger.

Unboxing M400 Smart Glasses VUZIX

Wir freuen uns sehr, über den bevorstehenden Roll out unseres Datenbrillenprojektes. So ist es das Ziel, dass die Datenbrillen bei möglichst all unseren Servicetechnikern im täglichen Einsatz ist. Zur Vorbereitung dieses letzten Schrittes widmen wir uns intensiv der Auswahl der Datenbrille, um die bestmögliche Entscheidung zu treffen. Dabei werden wir von dem Unternehmen VUZIX unterstützt, die Datenbrillen für den industriellen Bereich herstellen und uns Brillen zur Verfügung gestellt haben. Diese Brillen werden wir nun intensiv in den nächsten zwei Wochen testen. Um VUZIX für die Unterstützung zu danken, begleiten wir diesen Prozess mit der Kamera, Blogebeiträgen und verfassen zum Schluss ein Whitepaper.

Unser erster Schritt ist dabei tatsächlich ein Unboxing Video zu dem neusten VUZIX-Modell. Der ein oder andere Leser, der seine Freizeit weniger in Youtube und Instagram verbringt, fragt sich nun wahrscheinlich: „was ist das denn, wozu benötigt man das und warum soll ich jemanden beim Auspacken eines Produktes zuschauen?!“ Unboxing ist ein Internetphänomen mit dem neue Wege für die Meinungsbildung von Kunden geschaffen wurden. Noch bevor die Kunden Ihr Produkt physisch erhalten. Aus der Sicht des Marketings kann Unboxing als Quelle indirekten Feedbacks betrachtet werden. Wir möchten potentiellen Interessenten der Einführung von Datenbrillen damit die Möglichkeit geben, an unserer Erfahrung mit der M400 voll dabei zu sein.

Datenbrillen Roll out – wir kommen!

Unser Datenbrillenprojekt startet nun in die finale und heiße Phase, mit der Entscheidung zur Nutzung des Datenbrillenmodells sowie der breiten und umfassenden Nutzung im Service, ganz nach dem Motto: „Service Wow!“. Wir freuen uns bereits sehr darauf das neuste VUZIX-Modell ausführlich zu testen.

Neues Sozialprojekt bei proTechnicale – leiste Deinen Beitrag!

In den vergangenen Tagen hat bei unserem neuen proTechnicale-Jahrgang in Hamburg der Workshop zur Entwicklung und Umsetzung des neuen Sozialprojektes stattgefunden.

Das Sozialprojekt bei proTechnicale steht unter dem Leitsatz „leiste deinen Beitrag!“ und wird durch einen Workshop, geleitet durch Manfred Kennel, initiiert.

Auch in diesem Jahr ist wieder ein tolles Hands-on-Projekt entstanden. So werden die proTechnicale-Teilnehmerinnen zusammen mit einem Seniorenheim gärtnern. Die nächsten Projektschritte dürfen Sie gerne in diesem Blog oder über den Instagram-Kanal der Teilnehmerinnen verfolgen.

Die Night of Hidden Champions in der Badischen Zeitung

Die Night of Hidden Champions ist eine Initiative der f.u.n.k.e. FUTURE GmbH, hierbei soll im Gewerbegebiet Nimburg in Teningen ein tolles Sommerevent zusammen mit allen Unternehmen aus Nimburg veranstaltet werden, mit dem Ziel potentielle Bewerber und neue Kunden anzusprechen.

In der vergangenen Woche hat hierzu in Teningen ein erstes Treffen stattgefunden, das auch in der Badischen Zeitung eine positive Resonanz gefunden hat. Zum Zeitungsartikel:

Stephanie Braun, HR & Projektmanagerin der f.u.n.k.e. FUTURE verantwortet das Projekt, bereitet nun die nächsten Schritte zusammen mit den Teninger Nachbarunternehmen vor und freut sich auf weitere interessierte Teilnehmer!

Das Arbeiten der Zukunft

Am vergangenen Donnerstag und Freitag hat die Augmented World Expo in München stattgefunden. An dieser Messe waren aus der ganzen Welt Anbieter vertreten, die Lösungen in diesem Bereich entwickelt haben und entwickeln. So haben zahlreiche Datenbrillenhersteller ihre Brillen vorgestellt, Softwareanbieter ihre Lösungen zur Programmierung und Einrichtung von virtuellen Welten sowie viele Weitere ihre Angebote, bspw. zur Arbeit mit dem eigenen digitalen Avatar…

Marlene Körschges von f.u.n.k.e. FUTURE war bei der Messe, um Gespräche mit Datenbrillen Herstellern zu intensivieren und sich die Zukunftslösungen anzusehen.

Wenn Sie sich für das Thema interessieren, können Sie sich gerne die Contentbeiträge von Robert Jägle (Tiger Consultant f.u.n.k.e. FUTURE) zu den Themen: Datenbrille – die Basis oder seinen Projektbericht zur Einführung der Datenbrillen durchlesen.