Beschäftigungsaspekte der Digitalen Transformation

In unserer HR New Gen+ Reihe ist letzte Woche ein neues Interview zum Thema Digitalisierung erschienen.

Interviewt wurde Frau Prof. Dr. Jutta Rump. Sie ist Professorin an der HGW in Ludwigshafen. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf Beschäftigungsaspekten und Employability. Dabei dreht sich ihre Arbeit um Mega-Trends wie die Digitale Transformation der Arbeitswelt.

In dem Interview berichtet Frau Fr. Rump über den Wandel, den die Digitalisierung mit sich bringt. Dieser führe nicht nur zu einer Veränderungen im Personalmanagement und der Organisationsentwicklung, sondern bringe auch neue Anforderungen und Kompetenzen mit sich. Deshalb ist es wichtig, sich den Aspekten der Digitalen Transformation anzupassen und dies am Besten sofort zu tun.

Wie dies geht und worauf dabei geachtet werden muss, erklärt Ihnen Frau Prof. Dr. Rump in unserem Video. Viel Spaß dabei!

BadenCampus Start-up Accelerator 2020 – die Bewerbungsphase ist eröffnet

Die Bewerbungsphase des Badencampus Start-up Accelerator 2020 hat gestartet und läuft bis 31.März 2020. In diesem Jahr unterteilt sich der Accelerator in drei Module. Neu dabei ist eine Kooperationswerkstatt, für die sich direkte Pärchen zwischen Unternehmen und Start-ups bilden. Außerdem gibt es erstmals eine Finanzierungswerkstatt, die insbesondere auf Gespräche mit Investor*innen vorbereiten soll. Die einzige Voraussetung – ihr seid noch vor Markteintritt und befindet euch in einem der folgenden Bereiche:

  • Energy & Cleantech,  
  • Smart City & Industry sowie 
  • Life Science & Healthcare.  

Das Kick-off Event des BadenCampus Start-up Accelerators findet am 23.04.2020 im BadenCampus in Breisach statt. 

Anmeldungen für das Event, Bewerbungen für den Accelerator sowie weitere Informationen erhalten Sie unter folgender Homepage:             https://badencampus.de/de/start-up-foerderung/start-up-accelerator/ 

Mit proTechnicale zu Besuch auf der HORIZON

Erfolg bedeutet für uns immer auch einen Beitrag zu leisten! Darum unterstützen wir das gemeinnützige Unternehmen Sophia.T, um mehr Frauen für technische Berufe zu begeistern. Am Wochenende waren wir für das Projekt proTechnicale bei der HORIZON in Stuttgart.

Im Zuge dessen bedanken wir uns für die vielen tollen Gespräche!